countryside1.jpgcountryside2.jpgcountryside3.jpg

Über Uns

Der Fischereiverein Pfrunger Ried e.V. wurde im April 1999 von Fischern aus Pfrungen und Riedhausen gegründet. Er ist eine Vereinigung von Fischern, Freunden und Förderern der Fischerei und ist Mitglied im Landesfischereiverband Baden-Württemberg e. V.

Zweck des Vereins sind der Erhalt und die Ausübung des waidgerechten Fischens, die Hege und Pflege der im Pfrunger Ried und Umgebung beheimateten Gewässer und deren Fischbestände sowie die Förderung der Jugendarbeit. Die Anzahl der Mitglieder ist im Laufe der Jahre auf etwa 170 gestiegen, darunter sind auch viele Jugendliche.
Der Verein bewirtschaftet den rund zehn Hektar großen Nill-See, die Ostrach auf der Gemarkung Riedhausen und einige kleinere Gewässer in der Umgebung.
Neben der Fischerei engagieren sich die Mitglieder auch im Natur- und Landschaftsschutz. So betreuen sie etwa 40 Nist- und Fledermauskästen rund um den Nill-See und pflegen die Ufervegetation.
Die Jugendarbeit wird im Verein groß geschrieben. Es gibt eine Jugendgruppe, die sich einmal im Monat trifft. Alle zwei Jahre werden in einem Fischerkurs neue Angler ausgebildet. Den alljährlich stattfindenden Fischer-Frühschoppen besuchen viele Gäste.

 

Joomla templates by a4joomla